Massageöle Wellnessöle Massageöle Wellnessöle

Massageöle und Wellness-Öle mit ätherischen Ölen

Massagen machen glücklich und sind gesund.

Für belebende oder entspannende Massagen muss man keine Ausbildung als Physiotherapeut absolviert haben. Denn bei Entspannungsmassagen und solchen, die belebend wirken sollen, geht es nicht um die Therapie einer physischen Problematik sondern vielmehr um Wohlfühlen, Wärme, Nähe, Entspannung und Revitalisierung. Massagen wirken z.B. stimulierend auf den Kreislauf. Dazu kommt die körperliche Zuwendung mit Zeit und Muße, die in Kombination mit den oft warm verwendeten Ölen und Düften die Sinne anregen. Die beiden Sinne Riechen und Fühlen werden bei der Massage besonders intensiv angesprochen, was im Vergleich zu den Alltagserfahrungen dieser Sinne einen starken Kontrast bedeutet. Dies ist einer der Gründe, warum Massagen sich so positiv auf Körper und Seele auswirken. Auch die Bindung der Beziehung wird durch regelmäßiges Massieren gestärkt. Beliebt sind solche Wellness-Massagen nicht nur bei Erwachsenen. In Familien mit Kindern wird ebenfalls viel massiert. Kinder lieben diese Zeit der körperlichen Zuwendung ebenso wie Erwachsene.

Wellnessöle für Massagen zur Entspannung und Belebung müssen so formuliert sein, dass das Öl besonders leicht auf dem Körper gleitet und sich dadurch perfekt verteilen lässt. Außerdem darf es nicht zu schnell in die Haut einziehen, da die positiven Wirkungen für Körper und Geist eine Mindestdauer von 10 bis 15 Minuten erfordern. Gleichzeitig soll das Öl aber keine fettigen Rückstände auf der Haut hinterlassen, so dass man nicht unbedingt nach jeder Massage auch noch Zeit für ein Duschbad einplanen muss. Drittens ist die Auswahl und Kombination der ätherischen Öle entscheidend für die Wirkung auf das Wohlbefinden. Ob ein gutes Massageöl belebend, sinnlich oder entspannend wirkt, hängt wesentlich von der gekonnten Komposition und exakten Dosierung der Inhaltsstoffe ab.

Wenn ein Wellness-Öl die gewünschte Wirkung zeigt, führt das z.B. zu folgenden Äußerungen, die wir von unseren Kunden erhalten haben:

Wellnessöl

Ätherische Öle wie Rosen-Öl, Sanddorn-Öl und die Öle von tropischen Früchten eignen sich besonders als Massage-Öl und werden wegen der duftenden und damit mehrfach stimulierenden Komponenten auch als Wellness-Öl oder Duftöl bezeichnet. Die Wellness-Öle von Ballistol mit unterschiedlichen Kompositionen aus Rosen-Öl, Sandelholz-Öl, Granatapfel-Öl, Grapefruit-Öl, Hasel-Öl, Traubenkern-Öl, Reis-Öl und Jojoba-Öl, Sanddorn-Öl, Bergamotte-Öl, Avocado-Öl, Orangen-Öl, und Melonen-Öl eignen sich dadurch sowohl zur medizinischen Massage als auch zur Entspannung, zur Belebung und einfach zum Wohlfühlen. Mit diesen samtigen Ölen erleben Sie Wellness und geben Ihrer Haut eine wohltuende Pflege.

Entspannungsmassagen

Massagen dienen nicht immer nur zur Therapie körperlicher Beschwerden, die hauptsächlich von qualifizierten Physiotherapeuten angewendet wird. Entspannungsmassagen dagegen werden oft privat ohne viel Kenntnis der Anatomie des Bewegungsapparates angewendet. Ob bei der Partnermassage, Babymassage oder der liebevollen Zuwendung für Kinder, hier steht der Wohlfühlaspekt im Vordergrund. Mit hochwertigem Öl mit natürlichen ätherischen Ölen gelingen auch solche Massagen besonders gut.

Romantic Rose Wellnessöl beruhigt die Sinne und baut Stress ab und eignet sich daher am besten für Entspannungsmassagen.

Belebende Massagen

Zwar regt jede Massage die Durchblutung an und trägt damit immer auch zur Belebung bei, aber mit den richtigen Ölen, kann man diesen Effekt deutlich verstärken. Zu unseren Ölen für belebende Massagen zählen vor allem Sanddorn Vital Massageöl und Tropical Dream Duftöl.

Hautstraffung, Cellulite-Massage und therapeutische Massagen

Für Massagen, mit denen das Hautbild positiv beeinflusst werden soll, empfehlen wir Granatapfel Öl oder Neo Ballistol.

Granatapfel Massageöl und Wellness-Öl erfrischt müde, anspruchsvolle Haut und versorgt sie mit Vitamin C. Das enthaltene Granatapfel-Öl ist durch seine regenerierenden und straffenden Eigenschaften wie geschaffen zur Pflege reifer Haut. Es beugt vorzeitiger Hautalterung durch natürliche Anregung der Zellerneuerung vor. Die Haut wird spürbar glatter und elastischer.

Neo Ballistol hat als Massage-Öl in Massagepraxen, Krankenhäusern, Seniorenheimen und in vielen Privathaushalten bewährt. Das Öl besitzt alle Eigenschaften, die an ein gutes Massageöl gestellt werden. Das altbewährte Massageöl wird seit über 80 Jahren in Arzneimittelqualität hergestellt und ständig kontrolliert. Es zieht gut in die Haut ein und ist auch für den Masseur angenehm zu verarbeiten. Neo Ballistol wird auch zur Vorbeugung gegen Wundliegen eingesetzt. Liegestellen und Druckstellen bleiben so gut durchblutet, dass es gar nicht erst zum Wundliegen mit dem gefürchteten Dekubitus, dem Wundliege-Geschwür kommt. Voraussetzung dafür ist aber, dass auch regelmäßig mit Neo-Ballistol massiert wird. Auch als Dammmassage-Öl während der Schwangerschaft als Vorsorge für die Geburt hat sich Neo-Ballistol bewährt.