Ballistol Universal-Öl Ballistol Universal-Öl

Ballistol Universalöl wirkt desinfizierend und eignet sich auch zur Körperpflege

Ballistol Universalöl seit über 100 Jahren für über 1000 Anwendungsmöglichkeiten.

Ballistol Öl gibt es als Spray, flüssig, im Punktöler oder als satt getränktes Einwegtuch.

Ballistol Universal-Öl von Klever ist eines der wenigen alkalischen Öle. Als alkalisches Öl ist Ballistol Universal-Öl hochwirksam, universell, umweltfreundlich und wirkt zugleich desinfizierend. Ballistol kann aufgrund seiner Zusammensetzung nicht verharzen und ist praktisch unbegrenzt haltbar. Zudem ist Ballistol biologisch vollständig abbaubar, lebensmittelecht und hautverträglich. Ballistol ist koscher. Hier können Sie das Koscher-Zertifikat für Ballistol herunterladen. Ballistol Universal-Öl eignet sich für mehr als 1000 Zwecke.

Gesundheitliche Aspekte von Ballistol:

Ballistol besteht aus pharmazeutisch reinem Weißöl und weiteren Stoffen, die auch in Arzneimitteln verwendet werden. Ballistol ist somit als gesundheitlich völlig unbedenklich einzustufen, was auch in dermatologischen Tests nachgewiesen werden konnte. Zudem ist Ballistol für den Einsatz in lebensmittelverarbeitenden Betrieben zugelassen. Für den kosmetischen und heilungsunterstützenden Prozess wurde bereits 1935 das frühere Arzneimittel Neo-Ballistol entwickelt. Die desinfizierende Wirkung von Ballistol wurde ebenfalls untersucht. So werden die Krankheitserreger Staphylococcus aureus durch unverdünntes Ballistol in einem Zeitraum von 3-10 Minuten abgetötet, Typhus-, Paratyphus- und Tuberkuloseerreger innerhalb von einer Minute, Kolibakterien in drei Minuten. Keimzahltests haben bewiesen, dass in Ballistol weder Bakterien noch Hefen oder Pilze vermehrungsfähig sind. Nicht nur das Arzneimittel NEO-Ballistol unterliegt der strengen gesetzlich vorgeschriebenen Reinheits- und Herstellungskontrolle, sondern auf freiwilliger Basis auch Ballistol. Viele Jäger und Schützen wenden Ballistol sowohl innerlich bei Verdauungsbeschwerden und Sodbrennen als auch äußerlich bei Wunden und Insektenstichen zur Abheilung und Linderung des Juckreizes an. Aus rechtlichen Gründen muss hier jedoch erwähnt werden, dass bei Ballistol mit Heilanwendungen nicht geworben werden darf.

Weitere Details und viele Links zu Ballistol Öl finden Sie in der Ballistol-Story und in den ausführlichen Produktbeschreibungen: