Kontakt
Warenkorb

Artikel
0

Preis:
0,00 EUR


inkl. MwSt. zzgl. Versand
Warenkorb
Ihr Einkaufswagen ist leer
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Insektenschutz für Tiere

Insektenschutz für Tiere

Stichfrei Animal ist das spezielle Insektenschutzmittel für Tiere.

Stichfrei Animal schützt bis zu 8 Stunden vor Mücken wie z.B. der Kriebel-Mücke, Pferdebremsen, sowie vor Zecken und Grasmilben. Es schützt die Haut Ihres Tieres und beugt Sommerekzemen vor. Ein angenehmer Duft macht das Insektenschutzmittel auch für Tiere angenehm. Stichfrei Animal enthält ein unbedenkliches Mückenrepellent (IR3535) und ist dermatologisch mit „Sehr Gut“ getestet. Von Tierärzten empfohlen.

Zeckenschutz für Tiere

Tiere werden viel häufiger von Zecken gestochen als Menschen. Allerdings reagieren Tiere sehr unterschiedlich auf die, von Zecken übertragenen Krankheitserreger. Einige Tiere erkranken z.B. nicht durch die Infektion mit den FSME-Viren oder den Borreliose-Bakterien. Allerdings übertragen diese Tiere die Erreger über die Blutbahn – z.B. an Zecken. Das trifft beispielsweise auf Katzen und auch auf Mäuse zu. Vorsicht ist auch beim Genuss von frischer unbehandelter Milch, die direkt von der Kuh kommt, geboten. Milch von infizierten Kühen kann nachweislich mit den Erregern belastet und für Menschen ansteckend sein. Dies gilt aber ausdrücklich nur für unbehandelte Mich. Pasteurisierte Milch aus dem Supermarkt ist diesbezüglich unbedenklich. Auch Pferde und Hunde können durch die Infektion erkranken.

Stichfrei für Tiere wirkt auch gegen Zecken

Die gute Nachricht ist, dass der Wirkstoff von Stichfrei Animal auch Zecken abwehrt. Daher können Sie Stichfrei als wirksames Zeckenmittel für Hunde, Pferde und alle anderen Tiere einsetzen. Besonders Welpen leiden unter Zeckenstichen und können mit dem Zeckenschutzmittel wirksam davor bewahrt werden.

Pferde vor Bremsen schützen

Tun Sie Ihrem Pferd einen Gefallen und behandeln es nicht nach „Geheimrezepten“ mit abgekochten Walnussschalen, Knoblauch und selbst gemischten Tees. Das würden Sie bei einem Menschen auch nicht versuchen. Wenn Sie Pferde vor Insekten schützen wollen, verwenden Sie bewährte mechanische Insektenschutzmittel und Repellents. Repellents, also Insektenabwehrmittel sind inzwischen gut erforscht und deren Wirkung ist zumindest für mehrere Stunden nachgewiesen. Alle mechanischen Maßnahmen zum Insektenschutz helfen Ihrem Pferd zusätzlich, vor lästigen Bremsen und Fliegen geschützt zu werden. Fliegengitter im Stall, Fliegendecken, Ohrhauben, Fliegenschutzmasken und Fransenstirnbändern sind z.B. hilfreiche Mittel zum manuellen Insektenschutz. Geeignete Repellents sind allerdings die wirksamste Möglichkeit, Pferde im vor Bremsen zu schützen. Stichfrei Animal enthält einen solchen Wirkstoff, der auch vor Bremsen schützt. Außerdem schützt Animal Stichfrei Pferde auch vor allen anderen fliegenden Plagegeistern.

Zecken beim Hund - vorbeugen und entfernen

Will man dem Zeckenbefall beim Hund vorbeugen, helfen nur wirksame Zeckenschutzmittel Abwehrmittel wie Stichfrei Animal. Will man einer Infektion durch Erreger vorbeugen, so gibt es bei Hunden z.B. die Möglichkeit, gegen Borreliose zu impfen. Auch die Entfernung der Zecke ist z.B. bei Borreliose eine präventive Maßnahme, da die Erreger der Borreliose erst nach vielen Stunden des Saugens in die Blutbahn geraten. Suchen Sie daher nach einem Auslauf in der freien Natur das Fell des Hundes nach Zecken ab und entfernen diese gegebenenfalls.








News


  • Treffen Sie Ihre Wahl für das richtige Pferdeshampoo

    Treffen Sie Ihre Wahl für das richtige PferdeshampooBei der Wahl des richtigen Pferdeshampoos sollten Sie verschiedene Faktoren beachten. Welche Inhaltstoffe sind enthalten, verträgt diese mein Pferd, wie ist die Duftrichtung… Speziell für die Haarstruktur und Hautbedürfnisse des Pferdes wurden verschiedene Shampoos von Ballistol-KLever entwickelt. Diese sind in drei Sorten erhältlich: Hopfen-Macadamia, Brennnessel-Kamille und Sensitiv. Alle enthaltenen Inhaltsstoffe sind von hoher Qualität ausschließlich „Made in Germany“. Sie reinigen Fell, Mähne und Schweif äußerst sanft und erhöhen gleichzeitig die natürliche Schutzfunktion der Haut.…

    weiter lesen

  • 20 Jahre GPS – Ballistol-Shop Meerbusch ist Ziel für Geocacher

    20 Jahre GPS – Ballistol-Shop Meerbusch ist Ziel für GeocacherDas nahende Jubiläum der Technologie zur Positionsbestimmung nehmen wir zum Anlass, für unsere Outdoor-Fans ein besonderes Angebot zu machen: Kostenlos - und wir verstecken den Fund für Sie. Der Ballistol-Shop in Meerbusch kann einfach als Ziel für Geocashing-Events angegeben werden. Jeder Geo- Casher erhält kostenlos ein Ballistol-Tuch. Umweltfreundliches Geocashing in Meerbusch Wir sind ganz nah an den Niederrheinischen Wanderwegen, an Naturschutzgebieten wie der Ilverichen Altrheinschlinge und großen z.T. auch feuchten Waldgebieten wie dem Lanker Bruch, dem Strümper Busch und dem Herrenbusch mit Schloss Pesch. Wenn Sie unseren…

    weiter lesen

  • Insektenschutzmittel - Knappheit der Rohstoffe auch in diesem Jahr?

    Insektenschutzmittel - Knappheit der Rohstoffe auch in diesem Jahr?Die Hochwasserkatastrophe des Jahres 2013 hat zu einer enormen Vermehrung von Insekten insbesondere von Mücken geführt. Für lange Zeit waren große Flächen mit Wasser bedeckt, flache Pfützen waren so groß und kamen an so vielen Stellen vor wie nie zuvor. Unter diesen Bedingungen konnten praktisch unbegrenzt viele Mücken ständig neue Eier ablegen. Der Bedarf an Hilfsmitteln zum Insektenschutz war enorm. Nicht nur der Einzelhandel hatte Probleme, die geforderten Mengen zu liefern und nachzubestellen. Sogar die Rohstoffe für die chemischen Repellentien sind knapp geworden und es konnten zeitweise keine Insektenschutzmittel…

    weiter lesen

  • So schützen Sie die Pfoten Ihrer Hunde vor Verletzungen durch Streusalz!

    So schützen Sie die Pfoten Ihrer Hunde vor Verletzungen durch Streusalz! Von Dezember bis Februar wird das meiste Streusalz auf deutschen Straßen und Gehwegen verteilt. Allein im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW sind mehr als 200.000 Tonnen Streusalz für den Winter eingelagert worden. Gut für Autofahrer und Fußgänger aber gefährlich für den Hund Was hilfreich für Autofahrer und Fußgänger ist, kann für Hunde zu einem ernsthaften Gesundheitsrisiko werden. Durch die aggressiven Streusalze können Hundepfoten leicht verletzt werden. Im Winter benötigen die Pfoten der Hunde daher besondere Pflege. Neben den Verletzungen der Pfoten durch Salz und Split ist auch…

    weiter lesen




Loading...