Ballistol im Frühling
Ballistol im Frühling

Ballistol im Frühling

Frühling
Ballistol hat durch seine vielfachen Anwendungsmöglichkeiten auch bei den typischen Frühjahrsarbeiten viel zu bieten

Nachdem in den vergangenen 110 Jahren mit großer Beteiligung der Anwender von Ballistol über 1000 sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten bekannt sind, macht es auch Sinn, unterschiedliche Anwendungsschwerpunkte anhand der Jahreszeiten zusammenzufassen. Natürlich sind auch dies hier nur Beispiele. Haben Sie weitere Beispiele für uns?

Im Frühling erwacht das Leben im Haus, im Garten und überhaupt. Die Vorbereitung auf die Outdoor-Saison ist eine Arbeit, die vielen Menschen Freude macht. So manches Gerät wird ausgewintert: Motorräder, Rasenmäher, Heckenscheren, Hauswasserwerke für die Wasserförderung im Garten usw. So manches Gerät hat auch Rost oder auch nur Schmutz angesetzt.


Frühjahrsputz mit vielen Reinigungsmitteln?

Wir haben viel zu viele Mittel zur Reinigung. Erwiesen ist längst, dass vier Reinigungsmittel: ausreichend für den normalen Haushalt ausreichend sind:

Für wenige und besonders hartnäckige Verunreinigungen gibt es Spezialreiniger wie z.B. Kamofix Ofenreiniger und Kaminreiniger, der auch stark eingebrannte Rückstände mühelos entfernt. Was für Reinigungsmittel gilt, gilt auch für Öle. Ballistol unterstützt Sie dabei, Schmiermittel und Pflegemittel zu sparen und die Umwelt zu schonen. Hier finden Sie die Infos zur Umweltverträglichkeit von Ballistol. Denn auch zur Schmierung, zur Pflege und zum Schutz von Oberflächen benötigen Sie nicht immer viele Spezialprodukte. In den meisten Fällen ist Ballistol Universal-Öl sogar die beste Wahl. Ein Beispiel dafür ist die Reinigung und Pflege von Kunststoffoberflächen, die Holzpflege im Garten, die Schmierung von Schneidegeräten, die mit Lebensmitteln oder Pflanzen in Berührung kommen und vieles mehr. Besonders nützlich ist Ballistol im Frühling, weil es nicht nur zur Schmierung verwendet wird. Es reinigt, pflegt, schützt, desinfiziert, unterstützt die Wundheilung, pflegt die Haut und ist dermatologisch mit „sehr gut“ getestet. Sogar zur natürlichen Abtötung der bald wieder zu erwartenden Blattläuse im Garten ist Ballistol das Mittel der Wahl. Denn Ballistol emulgiert im Gegensatz zu anderen Ölen in Wasser zu einer Emulsion. Blattläuse, die mit dieser Emulsion eingesprüht werden, sterben durch den luftdichten Ölüberzug. Das, für den Boden unschädliche Ballistol-Wasser-Gemisch kann einfach mit dem Gartenschlauch abgespült werden. Wie bei der Reinigungsfunktion gibt es auch für die Schmierfunktion Spezialmittel für sinnvolle Anwendungen. Dies ist z.B. das Ballistol PTFE Spray, welches als Trockenschmierung die Gleitreibung enorm reduziert oder Silikonspray zur mineralölfreien Schmierung von Kunststoffen und Gummis wie sie in Haus und Garten überall vorkommen. Nicht zuletzt ist das Rostschutz-Öl Protec zu nennen, wenn es um die Prävention von Rost geht. Besonders für Metalle, die ab dem Frühling während der ganzen Outdoor-Saison im Freien bleiben, ist die Prävention vor Korrosion wichtig.

Im Haus bietet Ballistol zum Frühjahrsputz ebenfalls ungezählte Einsatzmöglichkeiten. Von der Schmierung quietschender Türen bis zum Schutz von Edelstahl-Oberflächen vor hartnäckigen Fingerprints und zur Ergänzung der Hausapotheke reicht das Spektrum des Universalöls. Viele weitere Beispiele findet man auch in der kostenlosen Ballistol-Story.

In der Garage werden Sie viele Regale leerräumen und stattdessen eine Dose Ballistol ins hinein stellen können. Übrigens können Sie auch bedenkenlos die großen und besonders günstigen Ballistol-Kanister kaufen. Denn Ballistol verharzt nie und kann jahrzehntelang verwendet werden. Wer nach dem Winter die erste Fahrt mit dem Motorrad, dem Fahrrad oder dem E-Bike plant, ist mit Ballistol perfekt ausgestattet. Ballistol reinigt, pflegt und schützt alle Materialien gleichzeitig und ist daher auch bei Oldtimer-Besitzern sehr beliebt. Unser Oldtimer-Set ist übrigens auch für neuere Kfz beliebt.

Imprägnieren mit Ballistol

Der Frühling ist auch die Zeit, in der viele Oberflächen imprägniert werden: Sitzpolster, Zelte, Planen, Jacken usw. sollen vor eindringender Feuchtigkeit geschützt werden. Dies ist eine der wenigen Anwendungen, für die Ballistol-Universalöl ungeeignet ist. Aber Ballistol bietet ein extrem wirksames Imprägniermittel an: Pluvonin Imprägnierspray Wer das folgende Video anschaut, benötigt keine weiteren Erklärungen mehr zur Wirksamkeit von Pluvonin im Vergleichstest mit anderen Imprägniersprays.

Tierpflege und Insektenschutz

Auch die Tiere in Haus und Hof werden seit vielen Jahrzehnten mit Ballistol gepflegt. Neben dem Ballistol-Universalöl wird vor allen Ballistol Animal zur Pflege und Behandlung vieler Probleme mit Haus- und Hoftieren eingesetzt. Vor Insekten schützt man sich das ganze Jahr lang mit dem tropentauglichen Insektenschutzmittel Stichfrei.

Noch mehr Informationen und Anleitungen finden Sie in der Ballistol-Story.