Reviews to: Ballistol Animal 500 ml aminal care oil + Atomizer

Ballistol Animal 500 ml aminal care oil + Atomizer


25 times rated - Ø 4.8 from 5 points



Read reviews from other customers

Share your experience and opinion about this product with others:

Login

to post a review:

eMail-Adress:


Password:


Forgot Password? or New registration



Rate as a guest:


Your name to display for your review:



Your opinion:






Customer reviews:


Hubert Stadler wrote on 22.06.2019:

Sehr geehrtes Ballistol Team! Ich bim mit dem Ballistol Animal sehr gut zufrieden, es tut meinem Hund Cora sehr gut! Sie hatte an den Fußschenkeln (Innenseitig bzw. Bauchseitig) wenig Haare und war deswegen immer mit Entzündungen belastet! Die haben wir jetzt sehr gut im Griff und die Haare wachsen jetzt auch viel besser nach! Mit freundlichen Grüßen Hubert Stadler


scheibl martina wrote on 27.03.2019:

schnelle Lieferung,gerne wieder


birgit froschauer wrote on 25.11.2018:

habe mit der Behandlung begonnen, die Beine schauen wieder ganz gut aus!


EW wrote on 07.05.2018:

Habe das Produkt zusammen mit dem Sensitive-Shampoo Mitte April zur Behandlung von (etwas Mauke und schuppiger Schweifrübe) auf Empehlung gekauft und bin mit dem Ergebnis nach knapp vier Wochen sehr zufrieden und kann dieses Produkt nur weiter empfehlen. Einzig etwas störend ist der doch intensive Geruch.


B.Myszkowski wrote on 13.03.2018:

Nach schneller Lieferung und guter Verpackung, erst mit der Behandlung der Hühner (Kalkbeine) begonnen und es sieht schon besser aus. Wenn es so schnell mit einer Besserung weiter geht, dürfte bald wieder alles in Ordnung sein. Werde es nun aber regelmäßig (auch zur Vorbeugung) anwenden.


Lasombrade wrote on 23.01.2018:

Wir sind bisher auch sehr zufrieden, schön wäre allerdings, wie viele schon geschrieben haben, wenn sich das Öl feiner verteilen würde (Sprühdüse). Wir haben die rote feine Düse mit bestellt, aber auch die macht nur einen Strahl. Vielleicht geht das aber auch bei Öl nicht anders??? Ansonsten hoffen wir dass es bei den Kalkbeinen gute hilft und bleiben an der Sache dran!


Manfred F. wrote on 29.11.2017:

Habe mit der Behandlung erst begonnen aber ich glaube der Hahn hebt beim laufen nicht mehr die Beine so an, als würde er stolzieren.


Harke P. H. wrote on 24.10.2017:

Habe einen Hahn damit behandelt, die gesamte Kopfpartie war voll mit Schuppen. 2 mal mit Ballistol behandelt und der Kopf bekommt langsam wieder Farbe.


Diana wrote on 17.05.2017:

Lieferung war sehr schnell und Verpackung i.O. Ich habe Ballistol Animal gegen die Kalkbeine meiner Hühner eingesetzt- super Ergebnis! Nach 3 maligem Besprühen mit dem mitgelieferten Handsprüher waren die Beine sauber! Bin sehr zufrieden!


Herr K. wrote on 08.03.2017:

Ich hatte in Foren schon gelesen, dass dieses Produkt ideal für Kalkbeine bei Hühnern ist. Deshalb hatte ich es mal ausprobiert. Nach Anleitung regelmäßig eingesprüht – Fertig. Meine Hühner danken es mir.


Uhu wrote on 24.01.2017:

Als Tierheilpraktiker verwende und empfehle ich Ballistol für viele verschiedene Anwendungsgebiete, ich bin seit Jahren überzeugt von dem Produkt! Es wirkt, ist gut verträglich und einfach in der Anwendung – ein echtes Multitalen.


Jutta M. wrote on 22.12.2016:

Ich bin sehr begeistert. Es ist mit dem Handsprüher sehr gut aufzutragen und hilfst sehr schnell. Behandelt wird ein Huhn mit sehr starken Kalkbeinen. Bisher hatte nichts geholfen. Vielen Dank.


kuschel wrote on 24.06.2016:

Schafe mit animal eingesprüht.Die verkrusteten Schorfstellen sind gut verheilt. jk


Anja s. a. 2. 0. 1. wrote on 21.06.2016:

Ich wende das Produkt bei meinem Pferd an das an Mauke leidet. Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen. Auch bei offene Wunden, Abschürfungen. Sehr erfolgreich. Habe schon viel ausprobiert Nichts hat wirklich geholfen. Aber Ballistol-Animal hat sehr gut Erfolge gebracht.


Mihaela I. wrote on 02.06.2016:

Hervorragendes Produkt mit ausgezeichnetem Ergebnis. Ich verwende es gegen Kalkbeine bei den Hühnern. Gott sei Dank, habe ich es entdeckt!


Heidi G. wrote on 03.05.2016:


Heidi G. wrote on 03.05.2016:


Gröger wrote on 22.04.2016:

Mehrere Hühner hatten Kalkbeine. Wir haben die Beine mit Seifenlauge eingesprüht und nach ein paar Stunden mit Ballistol eingepinselt. Schon am nächsten Tag konnte man die Erfolge sehen. Nur ein Huhn werden wir noch mehrmals behandeln müssen, da der Befall extrem war.


R U. wrote on 12.04.2016:

Hund riecht nur noch selten, der starke Geruch von Hefebakterien ist verschwunden.


Roland B. wrote on 11.11.2015:

Unser Hühner leiden an Kalkbeinen also an starker Verkrustung der Füße. Hervorgerufen durch Milben welche den Tieren zusetzen und wirklich leiden lassen. Unser großer Hahn hat richtig gehumpelt und man sah ihm auch an das er leidet. Wir haben uns informiert das man die Füßchen in Kernseifenwasser baden soll damit sich die Verkrustungen lösen. Mit Ballistol dann ein bis zweimal wöchentlich die Füßchen satt einsprühen damit die Milben absterben. Unter den langsam abfallenden Verkrustungen kommt die blanke rosa Haut zum vorschein und unser Hahn ist noch immer ( seit 2 Wochen in Behandlung ) sehr empfindlich an seinen Füßchen aber es wird langsam. Bitte gleich bei dem ersten Verdacht auf Kalkbeine mit der Behandlung beginnen. Die armen Tiere können sich nicht gegen die Milben wehren. Auch den Stall desinfizieren und zur Vorsorge ein bis zweimal im Monat die Füßchen aller Hühner mit Ballistol einsprühen und leicht abwischen damit die Federn nicht verkleben und sie im Winter frieren. Im Internet gibts jede Menge Tips.


Alexander von E. wrote on 02.06.2015:

Susi, unsere Alpaka-Stute hatte Milben an und in den Ohren, woher? – ist uns rätselhaft. Mit intensiver Behandlung von Ballistol wird es langsam besser, ist aber sehr langwierig. Sprühflasche sollte feiner sprühen- Öl flüssiger oder andere Düse? Wir werden Ballistol weiterhin verwenden. Danke für die schnelle Zusendung


Falk W F. wrote on 10.05.2015:

Das Huhn, um das es geht, hat schon entstellte Klauen, die schon vom Anschauen schmerzen. Es kann kaum laufen oder auftreten. Milbenbefall insgesamt. Nach Benutzung schien das Tier, das zweite Mal Aufbringen zu schätzen und hielt die Klauen ruhig hin. Aber wie kann man sowas eindeutig wissen. Die Klauen weiter entstellt, weil Bindegewebswucherung. Einfach schauen, wie es sich anlässt.


Udo Sch. wrote on 22.04.2015:

Ich behandele die Kalkbeine von Hühnern mit Ballistol und hatte schon nach kurzer Sicht sichtbaren Erfolg. Die Sprühflache könnte etwas feiner sprühen, aber auch so ist das Produkt gut anzuwenden.


Anna R. wrote on 10.04.2015:

Das Produkt hat bei der Behandlung der Kalkbeine unserer Hühner ganz ausgezeichnete Dienste geleistet und ist vor allen Dingen aufgrund der Sprühflasche unkompliziert in der Anwendung. Wirklich sehr empfehlenswert. Einziger Optimierungsvorschlag wäre, dass der Sprühflasche die Funktion als Zerstäuber zugefügt würde. Derzeit kommt ein starker,dicker, einfacher Strahl. Mit Zerstäuber könnte das Ballistol sparsamer und feiner verteilt werden.


Wiebke G wrote on 16.01.2015:

Perfekt schon nach drei Anwendungen. Ballen nicht mehr rissig. Hund findet es ok.



Here you can write your review.

Weitere Produkte aus der gleichen Kategorie: