Pflegemittel für Pferde Pflegemittel für Pferde

Die besten Pflegemittel für Pferde

Pflegemittel für Pferde
Ballistol hat drei beliebte Produkte für Pferde etabliert: Pferdeshampoo, Insektenschutz und das universelle Tierpflegeöl Ballistol Animal

Auf Basis natürlicher Wirkstoffe und sanften Ölen hat Ballistol für Pferde sehr viel zu bieten. Seit über 110 Jahren wird Ballistol für die sanfte und wirksame Tierpflege von der Wundheilung bis zur Mähnenpflege und von der Ohrenpflege bis zur Hufpflege eingesetzt. In der Zwischenzeit sind viele weitere Anwendungen und durch jahrzehntelange Erfahrung auch drei spezielle Produkte für Pferde und andere Haustiere und Hoftiere hinzugekommen.

Pferdepflege-Öl

Ballistol Animal ist seit vielen Jahrzehnten als sanftes Tierpflegeöl bekannt. Bei Pferden wird es z.B. zur Mähnenpflege, Hufpflege, Schweifpflege, sowie zur Ohrenpflege eingesetzt. Das Tierpflegeöl basiert auf medizinisch reinem Weißöl in Kombination mit rein pflanzlichen Wirkstoffen in Arzneimittelqualität. Es desinfiziert, lindert Juckreiz und fördert die Heilung. Aber Animal kann noch viel mehr. Drei besonders interessante Anwendungsmöglichkeiten sind:

Eine versehentliche Einnahme durch das Pferd, z.B. beim Abschlecken des Fells ist übrigens völlig unbedenklich. Denn Animal enthält weder Konservierungsstoffe noch Farbstoffe und ist vollständig biologisch abbaubar.

Insektenschutz für Pferde

Stichfrei Animal ist das Insektenschutzmittel für Pferde und andere Hoftiere und Haustiere. Es schützt ca. acht Stunden vor Mücken, Bremsen, Zecken und Grasmilben. Hier erfahren Sie mehr über Insektenschutz für Pferde.

Pferdeshampoo

Drei Sorten Pferdeshampoo, die dermatologisch mit „Sehr Gut" getestet wurden, gehören auch zur Tierpflege-Serie von Ballistol. Selbstverständlich enthalten auch die Pferdeshampoos keine Duftstoffe, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Die Sorte Hopfen-Macadamia sorgt für natürlichen Glanz. Brennnessel-Kamille ist eine wohltuende und Pflegende Mischung für das Pferdehaar. Außerdem gibt es für besonders sensible Pferde, Schimmel und Fohlen das die Sorte „Sensitiv“. Diese Spezial-Rezeptur ist auch bei Pferden mit Hautproblemen und Haarproblemen anwendbar.

Ballistol

Der Klassiker von Ballistol ist für die Möglichkeiten zur sanften Behandlung von Tieren seit über 110 Jahren bekannt. Ballistol wird aber sehr gerne zur Lederpflege von Zaumzeug, Führleinen und für die Sattelpflege verwendet. Selbst altes brüchiges Leder wird mit Ballistol wieder wie neu. Kein Wunder, dass auf vielen Reiterhöfen Ballistol Universalöl zur Grundausstattung gehört.