Lederpflege Lederpflege

Lederpflege

Ballistol hat für die Lederpflege viel zu bieten:

Leder ist ein Naturprodukt und damit Alterungsprozessen ausgesetzt. Nur wenn das Leder mit geeigneten Substanzen gepflegt wird, können Sie die Alterserscheinungen von Leder verhindern. Leder leidet sowohl unter Trockenheit als auch unter Feuchtigkeit. Wenn Leder alt wird, wird es brüchig, Rauleder muss anders behandelt werden als Glattleder. Helle Leder dunkeln nach, wenn sie mit Ölen gepflegt werden.

Hier finden Sie die besten Produkte zur Lederpflege aus dem Hause Ballistol:

Imprägnieren ohne NANO-Technik

Pluvonin ist ein modernes Imprägnierspray für wasser- und schmutzabweisende Abperl-Beschichtung für Leder und alle Naturfasern und Kunstfasern.

Silikonspray – imprägniert und schmiert

Mit Silikonspray imprägnieren Sie Leder, Zelte, Textilien, Latex usw. Silikonspray eignet sich auch hervorragend zur mineralölfreien Schmierung ohne Flecken z.B. auf Leder zu hinterlassen.

Ballistol zur Pflege von Leder

Lederpflege war bereits vor über 100 Jahren bei der Entwicklung von Ballistol eine der wichtigsten Anforderungen an Ballistol. Ballistol macht altes, brüchiges Leder wieder weich und elastisch und schützt gegen Austrocknen, Wasser und Fäulnis. Ballistol gibt dem Leder seidenmatten Glanz und ist ideal z.B. für Stiefel, Sattel, Zaumzeug, Motorradkleidung, Lederjacken und Ledermäntel.